Art und Weise zu

Art und Weise zu
Art und Weise zu

Deutsch Wörterbuch. 2015.

Поможем студентам сделать чертеж

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Art und Weise — ↑Modus …   Das große Fremdwörterbuch

  • Art und Weise — Vorgehen; Technik; Herangehensweise; Arbeitsweise; Verfahrensweise; Prozedur; Konzept; Prozedere; Verfahren; Betrachtungsweise; Ansatz; …   Universal-Lexikon

  • Op-Art und kinetische Kunst: Licht und Bewegung —   Licht breche die »feste Form als Maßeinheit des Raumes« auf, schrieb Gyorgy Kepes, einer der Pioniere der Lichtkunst und der kinetischen Kunst, 1944 in seiner Untersuchung über die »Sprache des Sehens«. Um die Schwingung, in der sich Licht… …   Universal-Lexikon

  • Weise — (etymologisch verwandt mit „wissen“) steht für: Weisheit, mit Adjektiv weise Art und Weise, die Art, Beschaffenheit ein Lied oder eine Melodie der Weise ist der Beiname folgender Personen: Nathan der Weise, Drama mit gleichnamiger Hauptfigur von… …   Deutsch Wikipedia

  • Weise — Sf std. (8. Jh.), mhd. wīs(e), ahd. wīsa, as. wīsa Stammwort. Aus g. * weis /ōn f. Weise , auch in anord. vís, ae. wīs(e), afr. wīs. Bezeugt ist das Wort zunächst einmal in adverbialen Wendungen ( auf andere Weise u. dgl.) in allen außergotischen …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Weise — Adverbien mit einem Adjektiv und weise werden stets klein und zusammengeschrieben: frecherweise, netterweise, klugerweise. Steht Weise allerdings mit der Präposition in für Art und Weise , erfolgt Auseinander und Großschreibung: Sie hat ihn in… …   Korrektes Schreiben

  • Art — Art: Die nhd. Form geht zurück auf mhd. art »Herkunft, Abstammung; angeborene Eigentümlichkeit, Natur, Wesen, Beschaffenheit; Art und Weise«, dessen weitere Herkunft nicht sicher ist. Einerseits kann mhd. art identisch sein mit mhd. art… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Weise, die — Die Weise, plur. die n, die zufällige Beschaffenheit eines Dinges, die Bestimmung des zufälligen Mannigfaltigen an demselben, wodurch es sich von Art unterscheidet, welches auch, obgleich nicht allein, die wesentliche Beschaffenheit ausdruckt,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Art — A̲rt1 die; , en; 1 meist Art (und Weise) meist mit einem Adj, verwendet, um anzugeben, wie etwas gemacht wird: Er musste ihr den Unfall auf schonende Art (und Weise) beibringen 2 nur Sg; die charakteristische Eigenschaft einer Person ≈ ↑Natur (4) …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Ārt (2), die — 2. Die Ārt, plur. die en. 1. Die Ähnlichkeit einzelner Dinge in wesentlichen Eigenschaften, und solche Dinge zusammen genommen. Dinge von Einer Art. Es gibt vielerley Arten von Thieren, oder der Thiere, oder Thiere. Die Tulpen sind eine Art von… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Art — 1. Charakter, Couleur, Eigenart, Eigenheit, Eigenschaft, Eigentümlichkeit, Gemütsart, Natur, Persönlichkeit, Temperament, Wesen, Wesensart; (geh.): Gepräge, Wesenheit; (bildungsspr.): Mentalität, Naturell. 2. Art und Weise, Manier, Methode,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”