gleichgültig

gleichgültig
gleichgültig [Redensart]
Auch:
gleich
egal
Bsp.:

Er hatte viel Geld. Trotzdem lieh er seinem Freund nicht einen Cent.

Ob du einverstanden bist oder nicht, ist mir ganz egal.


Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gleichgültig — Gleichgültig, er, ste, adj. et adv. gleiche Geltung, Gültigkeit oder Werth habend, entweder absolute, oder doch in Ansehung unserer Empfindung. 1. Objective, in verschiedenen Bedeutungen der Wörter gleich und gelten. 1) Gleichgültige Münze,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • gleichgültig — Adj. (Mittelstufe) ohne innere Anteilnahme Beispiele: Ich reagierte gleichgültig auf die bevorstehenden Geschehnisse. Mir ist es völlig gleichgültig, ob ich Falten im Gesicht habe oder nicht. gleichgültig Adj. (Oberstufe) nicht von großer… …   Extremes Deutsch

  • gleichgültig — ↑apathisch, ↑desinteressiert, 1egal, ↑indifferent, ↑indolent, ↑lethargisch, ↑phlegmatisch …   Das große Fremdwörterbuch

  • gleichgültig — Adj std. (17. Jh.) Stammwort. Eigentlich gleich viel geltend , und da dies bedeutet es ist unwichtig, wie man sich entscheidet dann auch unwichtig, bedeutungslos . deutsch s. gleich, s. gelten …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • gleichgültig — desinteressiert; indifferent; achselzuckend (figurativ); schulterzuckend; lustlos; uninteressiert; am Arsch vorbeigehend (derb); wurscht (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon

  • gleichgültig — gleich·gül·tig Adj; 1 ohne Interesse ≈ desinteressiert: ein gleichgültiger Schüler; sich (jemandem gegenüber) gleichgültig verhalten 2 nicht adv; jemandem gleichgültig für jemanden völlig unwichtig ≈ jemandem egal: (Es ist mir) gleichgültig, ob… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • gleichgültig — 1. achtlos, gefühllos, [innerlich] unbeteiligt, interesselos, schulterzuckend, teilnahmslos, unbeeindruckt, unbewegt, ungerührt; (bildungsspr.): apathisch, desinteressiert, indifferent, indolent; (ugs.): wurstig; (ugs. abwertend): dickfellig;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Gleichgültig — * Es ist ihm so gleichgültig wie der Schmuz an seinen Schuhen. Er macht sich nichts daraus; es bekümmert ihn nicht im allergeringsten. [Zusätze und Ergänzungen] 2. Das ist mir so gleichgültig wie kalt Wasser. Lat.: Minus de istis laboro, quam de… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • gleichgültig — gleich: Das gemeingerm. Adjektiv mhd. gelīch, ahd. gilīh, got. galeiks, aengl. gelīc (engl. like), aisl. ‹g›līkr (schwed. lik) ist eine alte Zusammensetzung aus germ. *ga und *līka »Körper, Gestalt« (vgl. ↑ ge..., ↑ Ge... und ↑ Leiche) und… …   Das Herkunftswörterbuch

  • gleichgültig — gleich|gül|tig …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”